Unterverteilung einer Elektroinstallation in Burgwedel durch Bredestrom errichtet
Allgemein, Referenz & Co, Referenzen

Unterverteilung einer Elektroinstallation in Burgwedel

Diese Unterverteilung einer Elektroinstallation in Burgwedel gehört zu der Einliegerwohnung eines Einfamilienhauses. Die Elektroanlage der Einliegerwohnung wurde komplett erneuert. Die alten Zweidrahtleitungen (oftmals sogar Stegleitungen auf Holz) wurden durch neue Leitungen ersetzt. Damit wird die Brandgefahr durch die alte Installation erheblich gemindert. Außerdem konnten jetzt auch RCD’s (FI-Schutzschalter) eingesetzt werden. Selbstverständlich sind auch die notwendigen Messungen nach DIN VDE 100-600 ausgeführt und dokumentiert, genauso wie die Unterverteilung ordentlich beschriftet ist. Das können Sie von einem guten Elektriker erwarten.

Diese und andere Kurzreferenzen sollen Ihnen einen realen Einblick in meine Arbeit gewähren. Garantiert nicht geschönt und garantiert vom Burgwedeler Elektriker.

Unterverteilung einer Elektroinstallation in Burgwedel durch Bredestrom errichtet
Unterverteilung einer Elektroinstallation in Burgwedel

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar